Microsoft Dynamics CRM 4.0 | Add-Ons in der Praxis | AdvantageWorks

in meinem 1. Beitrag hatte ich Euch die Erweiterungen von c360 näher gebracht. Heute möchte ich Euch die nützlichen Add-Ons von AdvantageWorks vorstellen, denn ab sofort sind alle Erweiterungen von AdvantageWorks für Microsoft Dynamics CRM 4.0 verfügbar.

Ein in meinen Projekten besonders häufig nachgefragtes Add-On ist der "Split-View" von AdvantageWorks. Mit SplitView teilt Ihr den Arbeitsbereich von Microsoft Dynamics CRM 4.0 Split Viewund erhaltet zusätzlich zu den bekannten ListView einen weiteren Arbeitsbereich, in dem Ihr Euch weitere Informationen anzeigen lassen könnt. Ihr könnt die Funktion vergleichen mit der Split-Ansicht im Servicekalender. Mit SplitView lassen sich also mehrere Anforderungen realisieren:

 

  • Navigation mehrerer Entitäten aus einer Entität heraus
  • Konfiguration des TAB-Layouts
  • Vorgefertigte Vorlagen für ein schnelleres Ausrollen
  • Steigerung der Anwenderzufriedenheit in der Bedienung

Doch selbstverständlich ist SplitView nicht das einzige Add-On von AdvantageWorks. Weitere sind: Editable Grid, Relationship Navigator, Dashboard und QuickSearch.

Schaut selbst: Unter diesem Link haben meine Freunde von AdvantageWorks die Add-Ons näher beschrieben. Selbstverständlich könnt Ihr auch die Funktionen ganz unverbindlich und ohne Lizenzkosten evaluieren.

Ich wünsche viel Spass und bis zu nächsten Vorstellung weiterer Add-Ons.

 

Technorati-Tags: ,,,,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s