Microsoft Dynamics CRM 4.0 | Drag & Drop aus IE-Seiten direkt in das CRM Formular (Fehler Schnellsuche)

 

Jeder von uns kennt die Schnellsuche in Firmen, Kontakten, Interessenten und anderen Entitäten. Wir sind es gewohnt, hier einen Suchbegriff einzugeben und eine Suchtrefferliste angezeigt zu bekommen. Doch heute hatte ich das Phänomen, dass mir nach einem bestimmten Suchbegriff mit * vorweg oder auch ohne keine Suchtreffer ausgegeben wurden. Ich bekam nur das obligatorische Fenster "Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator…"

Nun gibt es in der Firmenansicht ja auch noch das A – Z Register (unterer Bildrand). Ich klickte auf A – alle Kontakte mit A wurden angezeigt, ich klickte auf E – hoppla eine CRM Fehlermeldung "Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator…". Wo waren all meine Firmen mit E hin?

Erst ein Blick in die SQL – Datenbank half, meinem Problem auf die Schliche zu kommen. Dort finden sich die GUIDs. Mit Hilfe der URL http://<server name>/<org name>/SFA/accts/edit.aspx?id={GUID}# war es mir also möglich, die Datensätze noch einmal in der CRM Form anzeigen zu lassen.

Ich entdeckte in dem Feld Postleitzahl zwei Zeichen, die da nicht hingehörten. Es waren CR (CarriageReturn)-Zeichen. Doch wie war es möglich einen Datensatz so zu speichern?

In CRM sind die Postleitzahlenfelder char-Felder, um auch ausländische Postleitzahlen (z.B. England) erfassen zu können. Offensichtlich ist ein CR-Zeichen hier ein gültiges Zeichen (auch, wenn es im Nachgang einen Fehler in der Anwendung verursacht). Erzeugt wurde das Zeichen, da aus dem IE bei der Dateneingabe die Drag & Drop-Funktion genutzt wurde, um vom Impressum des Kunden den Eintrag direkt in die CRM Form zu ziehen.

Nun war die Impressum-Seite der Firma so aufgebaut, dass sich hinter der Postleitzahl zwei nicht angezeigte CR-Zeichen befanden (Erst durch Einsicht in den Quellcode der Seite ersichtlich). Diese wurden durch Drag & Drop in das Postleitzahlenfeld übertragen und der Datensatz anschließend gespeichert.

Nachdem ich die Zeichen gelöscht hatte, funktionierte

a) die Schnellsuche wieder und

b) auch der Aufruf aus dem A – Z Register (hier Buchstabe E) brachte mir wieder alle Firmen mit E zur Anzeige

 

Fazit: Achtet bei der Dateneingabe unbedingt darauf, dass Ihr keine CR-Zeichen versehentlich in die char-Felder kopiert. Lediglich ntext (z.B. das Beschreibungsfeld) kann mit derartigen Zeichen umgehen.

 

2 Gedanken zu “Microsoft Dynamics CRM 4.0 | Drag & Drop aus IE-Seiten direkt in das CRM Formular (Fehler Schnellsuche)

  1. @Matzer: Absolut richtig. Eine Überprüfung mit JavaScript von Feldinhalten hilft hier natürlich die Anwender "zu unterstützen"😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s