Microsoft Dynamics CRM 4.0 | Importe via 3rd Party-Tool und Ihre Tücken

 

aus der Praxis erneut ein Beispiel – Ich hatte folgendes Fehlerbild, das es zu beheben galt: Ein simpler Workflow, der ein Update zweier Attribute auf der Firmenmaske durchführen sollte, wurde nicht ausgeführt. Der Blick ins Eventlog verriet mir einen Fehler im Asynchronen Verarbeitungsdienst

"The object reference was not assigned to an object instance".

Eine Prüfung des Dienstes bestätigte mir, dass der Dienst nicht gestartet war. Den Dienst also neu gestartet, doch schon nach kurzer Zeit hatte ich erneut die Fehlermeldung und der Dienst war angehalten. Zunächst untersuchte ich den Workflow auf mögliche Fehler, doch hier war nichts zu finden – wie auch, bei einem wirklich simplen "Überprüfung durchführen – Datensatz aktualisieren".

Die Suche ging also weiter. Bei dem System werden Fremddaten via 3rd Party-Tool importiert. Ich schaute mir daher die Daten im SQL – Server an. Jeder Datensatz hatte eine GUID vergeben bekommen, dennoch musste irgendwo ein Fehler sein. Ein Blick auf die Import-Regeln bestätigte mir dann, dass ein Attribut (auf der CRM Form ist dies ein Pflichtfeld und der Datensatz kann nicht gespeichert werden, ohne dass hier ein Wert hinterlegt wird), keinen Wert zugewiesen bekam. Trotzdem wurde der Datensatz erstellt. D.h. das Tool arbeitet hier via SDK mit Hilfe des Create-Befehls (WebService) und erstellte mir "korrupte Datensätze". Erst nachdem ich diese Datensätze allesamt aus dem System entfernt hatte, ließ sich der Asynchrone Verarbeitungsdienst starten – und blieb auch gestartet und die in der Pipeline befindlichen Workflows wurden abgearbeitet.

Fazit: Bei der Erstellung von Datensätzen via SDK / WebService darauf achten, dass wirklich alle Pflichtfelder mit gültigen Werten versorgt werden, um keine "korrupten Datensätze" im System verweilen zu lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s