Microsoft CRM 4.0 | Individuelle Hotfixe

Nicht jeder von Euch findet immer die Zeit, den Update Rollup Support Artikel immer vollständig zu lesen und deshalb gerät der ein oder andere Abschnitt gern mal aus dem Fokus.

Dann und wann lohnt sich jedoch der Blick in die individuellen Hotfixe, die außerhalb von Rollups veröffentlicht worden sind. Und so auch aktuell wieder mit dem UR14.

Sie können keine Termine mit einem mobilen Gerät synchronisieren, nach der Installation von Update Rollup 12 oder Update-Rollup 13 in Microsoft Dynamics CRM 4.0

Da ich selbst unter diesem Problem litt und ich ein Lied von zahlreichen E-Mail Nachrichten des Exchange-Servers singen könnte, freut es mich ganz besonders, dass dies mit UR14 abgestellt werden konnte.

Daneben konnten auch erneut ein paar auftretende Performance Probleme mit dem UR14 gelöst werden.

Diesmal gibt es bei den individuellen Hotfixen nichts zu tun, wenngleich es im Update Rollup 13 zum Beispiel noch den sehr interessanten Hotfix 2306918 zu

You experience slow performance when you move to views that include custom attributes in Microsoft Dynamics CRM 4.0

gab, bei dem durch das Tool

Microsoft.Crm.Se.RegenerateViewsTool.exe <OrganizationName>

dieses Verhalten korrigiert werden konnte.

 

Technorati Tags: - - - - -

Ein Gedanke zu “Microsoft CRM 4.0 | Individuelle Hotfixe

  1. Pingback: Microsoft Dynamics CRM 4.0 | Neues Tool mit Update Rollup 15 « Microsoft Dynamics CRM & Co

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s