Microsoft Dynamics CRM 2011 | 100% CPU auf SQL 2008 R2

In einem eher versteckten Bereich hat Microsoft die “Known Issues” von Microsoft Dynamics CRM 2011 veröffentlicht. Unter anderem findet sich dort ein Artikel zum Thema der 100% CPU Last auf dem SQL Server 2008 R2 System.

Dieser verweist nicht nur auf das kumulative Update Paket 1 für SQL Server 2008 R2, sondern auch auf das kumulative Update Paket 7 für SQL Server 2008 Service Pack 1.

Liest man sich den einzelnen Artikel KB 978430 durch, so erfährt man, dass es sich nicht nur um ein Problem mit dem Task Ghost Cleanup auf SQL 2008 Seite handelt, sondern dieses auch unter SQL Server 2005 existieren kann.

So findet sich dann auch unter KB 980176 der entsprechende Hotfix “Kumulatives Updatepaket 9 für SQL Server 2005 Service Pack 3”.

Mir sind diverse Installation bekannt, in denen die SQL Server oftmals eher stiefmütterlich behandelt werden. So finden sich zwar die Windows Updates auf den Systemen und hier und da auch einmal ein SQL Service Pack. Aber dass gar Kumulative Update Pakete installiert wären, ist doch eher die Ausnahme.

Technorati Tags:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s