Microsoft Dynamics CRM 2011 | Dynamic Marketinglist Bug

In meinem Artikel aus dem Juni habe ich Euch bereits die wesentlichen Unterschiede zwischen dynamischen und statischen Marketinglisten am Beispiel erklärt. Heute komme ich auf einen aktuellen Fehler zu sprechen, der von Microsoft derzeit untersucht wird und auch in der engl. Community einen Artikel nach sich zog.

Vorweg: Es gibt derzeit noch kein Hotfix. Der empfohlene Workaround ist, eine statische Liste zu nutzen.

Ansicht_FilterWir beginnen mit der Erstellung einer Ansicht, die in unserem Beispiel für drei verknüpfte Entitäten ebenfalls Bedingungen stellt. Diesen Filter habe ich als Ansicht gespeichert, weil ich Ihn für meine Marketinglisten immer wieder verwenden möchte. Ein Szenario, dass in der Praxis durchaus üblich sein dürfte. Stört Euch dabei nicht an den von mir zur Veranschaulichung des Problems verwendeten Filterattributen. Es können auch andere Werte gefiltert werden. Entscheidend ist, dass hier drei verknüpfte Datenentitäten herangezogen werden.

Marketingliste_statisch_EWSuche

Zunächst lege ich eine statische Marketingliste an und füge über Mitglieder verwalten neue Datensätze hinzu. Dabei verwende ich eine Erweiterte Suche, denn ich möchte anschließend meine gespeicherte Ansicht als Suchkriterium (Filter) heranziehen.

Soweit dürfte Euch das Vorgehen bekannt vorkommen.

Mitglieder_hinzufügen

In meinem Fall zeigt mir mein Filter zwei Ergebnisse an, die ich der Liste als Mitglieder hinzufüge. Hier also alles, wie erwartet. Der Filter funktioniert und im Anschluss sind der Marketingliste zwei Datensätze hinzugefügt.

Wenden wir uns daher den dynamischen Marketinglisten zu.

Marketingliste_dynamisch_gleicherFilter

Ich lege also eine neue Marketingliste hierfür an und über die Schaltfläche Mitglieder verwalten muss ich im Unterschied zu einer statischen Liste gleich einen Filter definieren. Auch hier wähle ich meinen Filter als zuvor gespeicherte Ansicht aus.

Um das Ergebnis zu überprüfen, klicke ich auf die Schaltfläche Suchen und erhalte die Ergebnisse Filter_klick_auf_Sucheangezeigt. Ich bekomme die beiden gleichen Daten-sätze angezeigt, wie in meiner statischen Liste bzw. meiner Ansicht und bestätige also mit der Schaltfläche Abfrage verwenden.

Marketingliste_dynamisch_Filter_angewandt

Etwas verdutzt schaue ich anschließend auf die Ergebnisliste, denn meine ursprünglichen zwei Treffer haben sich vervielfältigt. Selbst ein erneutes Anwenden der Abfrage verbessert das Ergebnis nicht.

Derzeit haben dynamische Marketinglisten offenbar ein Problem mit mehrfach verknüpften Suchfiltern.

Der Datensatz selbst, also in meinem Beispiel Andrea Dunker bzw. Eduard Dell existieren dabei nicht mehrfach im System. Sie sind nur mehrfach innerhalb der Marketingliste als Mitglieder referenziert. Und Ihr könnt Euch vorstellen, wie mein weiterer Test aussieht?

Richtig: Ich starte einen Seriendruck für die Marketing-listenmitglieder und schaue, was passiert.

Seriendruck_Mitglieder

Bei der Übergabe gen Word erscheint das Datensatzauswahlfenster und hier stehen plötzlich wieder nur zwei Datensätze. Dies scheint nicht weiter verwunderlich, angesichts der Tatsache, dass im System nur jeweils 1x Andrea Dunker und Eduard Dell existieren. Den Seriendruck (übrigens aus Outlook heraus gestartet) beende ich mit der Erzeugung einer Aktivität.

Bevor ich Euch das Ergebnis zeige, möchte ich noch einen weiteren Test unternehmen und erstelle für die Marketinglistenmitglieder eine E-Mail Schnellkampagne.

Schnellkampagne_für_Listenmitglieder_E-MailAuch dies als Praxisbeispiel.

Ich wähle für die E-Mail eine Vorlage aus und lasse die Aktivitäten durch das System erzeugen.

So, nun will ich Euch nicht länger auf die Folter spannen und Euch das Ergebnis zeigen.

Zunächst blicken wir auf Eduard Dell, der in der Marketingliste ganze vier Mal auftaucht. Finden wir also auch jeweils vier E-Mails und Seriendruckaktivitäten?

Geschlossene_Aktivitäten_EduardDellNein! In den geschlossenen Aktivitäten finde ich jeweils nur eine Seriendruckaktivität und eine E-Mail Aktivität.

Handelt es sich also nur um einen Anzeigefehler in der Marketingliste?

Geschlossene_Aktivitäten_AndreaDunkerLeider lässt der Blick auf Andrea Dunker nur eine Antwort zu: Offenbar nicht.

Denn hier habe ich zwar nur eine E-Mail Aktivität aus der Schnellkampagne heraus erzeugt. Aber es finden sich ganze drei Seriendruckaktivitäten. Wir erinnern uns: Im Seriendruckfenster erscheint Andrea Dunker nur 1x und es ist auch nur ein Brief in der Vorschau zu sehen gewesen.

Wir haben es also mit einem durchaus komplexen Fehler zu tun, der die Microsoft Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohl noch einige Zeit beschäftigen wird.

Es bleibt abzuwarten, ob Microsoft hierfür gesondert ein Hotfix herausgeben wird. Möglicherweise wird dieser Fehler auch erst in einem der nächsten Update Rollups behoben werden.

 

Technorati Tags:

5 Gedanken zu “Microsoft Dynamics CRM 2011 | Dynamic Marketinglist Bug

  1. Pingback: Offtopic | Rückblick auf 2011 - Microsoft Dynamics CRM & Co - CRM Technical Blogs - Microsoft Dynamics Community
  2. Pingback: Microsoft Dynamics CRM 2011 | Update Rollup 6 veröffentlicht - Microsoft Dynamics CRM & Co - CRM Technical Blogs - Microsoft Dynamics Community
  3. Pingback: Microsoft Dynamics CRM 2011 | Update Rollup 6 veröffentlicht « Microsoft Dynamics CRM & Co
  4. Pingback: Offtopic | Rückblick auf 2011 « Microsoft Dynamics CRM & Co

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s