Microsoft Dynamics CRM 2011 | Nach UR12: Script-/CSS-Entwicklung

Nachdem UR12 erschienen ist und die Cross-Browser-Funktionalität nunmehr auch für On-Premise Kunden zur Verfügung stellt, ändern sich auch für Entwickler die Spielregeln.

PreUR12Ein Blick in den technischen Aufbau der neuen Seiten lohnt sich. Denn wurde vor dem Update Rollup 12 noch der Dokumenten-Modus IE8-Standards verwendet, so gelten nach Einspielung des Update Rollup 12

PostUR12 IE9-Standards.

Doch was heißt dies eigentlich genau?

Die Kollegen vom IE Blog haben hierzu in einer Tabelle die wichtigsten Fakten zusammengefasst, aus denen ich die nachfolgende Teiltabelle entnommen habe:

 

Document Mode Description
IE9 standards IE9 standards document mode is the default if a Web page uses a standards-compliant DOCTYPE and doesn’t specify an X-UA-Compatible meta tag. In this mode, IE supports ECMAScript, Fifth Edition features, enhanced DOM programmability, and removes some of the key differences between our IE8 JavaScript implementation and the ECMAScript, Third Edition Specification.
   
IE8 standards IE8 standards document mode supports the JavaScript additions we made in IE8 to implement portions of the then-draft ES5 standard, such as native JSON support and accessor support on DOM objects. This mode also supports the changes made in IE8 to fix some key issues raised by developers.
   
IE7 standards IE7 standards document mode supports the JavaScript functionality that was available in IE7, including the Microsoft extensions supported in the IE7 standards mode in IE7 and IE8.

Für die JScript Entwicklung ist die Unterstützung von ECMAScript besonders interessant, da hier zahlreiche Vereinfachungen eingebracht werden können. Ich vermute daher, dass man in den kommenden Monaten erneut zahlreiche vereinfachende Beispiele finden wird, um xRM Applikationen noch performanter zu gestalten.

Auch von mir dürft Ihr einige Beispiele erwarten, in denen ich mich mit jQuery und jQueryUI auseinandersetzen werde.

Technorati Tags:

2 Gedanken zu “Microsoft Dynamics CRM 2011 | Nach UR12: Script-/CSS-Entwicklung

  1. Hallo Herr Groth,
    vielen Dank für den Artikel!

    Wir sind zur Zeit an der Entwicklung einer Weboberfläche in crm2011 mit JavaScript, HTML5.

    Folgende Herausforderungen sind bei uns noch offen:
    – Wie ist es möglich im XRM Context zu Debuggen ohne einen Server lokal installiert zu haben. Wir haben lediglich virtuelle Maschinen als Server zur Verfügung.

    – Wie sollten große Logikimplementierungen im JS bereich implementiert werden? Komplett in JS eher nicht?

    Vielen Dank vorab!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s