Microsoft Dynamics CRM 2015 | Türchen #5

Ball_Yellow_5

Und am 5. Tag verbirgt sich hinter unserem Türchen:

Field Level Security Erweiterungen und ein wertvoller Script-Helfer

Mit Microsoft Dynamics CRM 2015 wurde das Feature der Field Level-Security erweitert und auf vordefinierte Attribute (OOB-attributes) hin erweitert. Somit können wir dank der FLS z.B. kontrollieren, ob jemand berechtigt ist, eine Firmennummer (accountnumber) für einen neu-angelegten Datensatz anzulegen oder nicht. Was jedoch, wenn wir eine Prozess-Logik in unserem Script aufgesetzt haben und hier ermitteln müssen, ob jemand berechtigt ist, ein FLS kontrolliertes Feld zu aktualisieren?

Hier hilft uns:

Xrm.Page.getAttribute(arg).getUserPrivilege()

mit der Rücklieferung von drei boolschen Eigenschaften:

  • canRead
  • canUpdate
  • canCreate

Ein Anwendungsbeispiel sieht daher wie folgt aus:

var canUpdateNameAttribute = Xrm.Page.getAttribute("accountnumber").getUserPrivilege().canUpdate;

Im Anschluss können wir dann in unserem Script entsprechend reagieren und unsere Logik einbringen.

Technorati Tags:

2 Gedanken zu “Microsoft Dynamics CRM 2015 | Türchen #5

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s