Microsoft Dynamics CRM 2011 | Ready for on premise

REDMOND, Wash. — Feb. 16, 2011 — Microsoft Corp. (Nasdaq “MSFT”) today announced that Microsoft Dynamics CRM 2011 for on-premises and partner-hosted deployments has been completed and released for customer download. This release complements the latest version of Microsoft Dynamics CRM Online, which delivers Microsoft Dynamics CRM 2011 as an on-demand service from Microsoft’s datacenters and was launched into 40 markets and 41 languages in January. With a single multitenant code base across cloud and on-premises deployment models, Microsoft Dynamics CRM 2011 delivers the Power of Productivity to sales, service and marketing organizations worldwide.

Microsoft Dynamics CRM 2011 is now globally available and existing customers with active Microsoft Software Assurance agreements can access the new version immediately via the Microsoft Download Center.

Enjoy it.

Advertisements

Microsoft Dynamics CRM 2011 | Moving from 4.0 to 2011

Bislang gibt es die Server Edition in der Beta Phase nur in englischer Sprache. Das stellt zunächst kein Problem bei der Installation dar, denn im Anschluss lässt sich ja das deutsche Sprachpaket installieren. Jedoch tauchen die Probleme später beim Import einer auf deutscher Basis-Sprache ausgelegten Datenbank auf.

Vorab der Migration sollte man daher folgendes beachten:

1.) Unbedingt Update Rollup 13 einspielen!

Ich habe Datenbanken importiert, die auf Update Rollup 6, 10, 11 und 12 waren und musste manuell Hand an die Datenbank anlegen, um sie “sauber” migrieren zu können.

2.) Englisches Sprachpaket zuvor installieren, um in der ISV.config und Sitemap via LCID Einträge die jeweilige Übersetzung eintragen zu können.

Ich hoffe, dass dies nach der Beta-Phase nicht mehr der Fall sein muss. Verzichtet man jedoch hierauf erhält man eine unschöne Fehlermeldung nachdem die Datenbank erfolgreich importiert und gen 2011 migriert wurde – Error in sitemap und ein Aufruf der WebSite ist nicht möglich.

3.) Unsupported Scripts vorab der Migration unter der Version 4.0 noch entfernen.

…denn bei der Migration versucht das System gnadenlos alles gen 2011 zu konvertieren.

Beachtet man diese Punkte und die Hinweise im Implementierungsguide, dann lässt es sich anschließend auch munter weiter entwickeln.

Technorati Tags: